fb

Servus, ich bin Ruth Langer

Energiebündel-Lachwurzn*-Sonnenschein – das sind ein paar der Bezeichnungen, wie mich andere liebevoll nennen.

* wienerisch für einen fröhlichen Menschen, der gerne und viel lacht

Als Glücksministerin, Humorberaterin, Trainerin und Coach im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung beschäftige ich mich mit einem der schönsten Themen – der Lebensfreude und dem Glück. Meine Kund*innen lernen sich selbst, ihre Stärken und Potentiale besser kennen, um erfolgreich, glücklich und resilient durch das Leben zu gehen und aufzublühen.

Ich möchte inspirieren und die Welt zu einem glücklicheren Ort machen.

„Lache. Lerne. Liebe. Lebe.“

Waschechtes Wiener Mädl

Ich bin ein waschechtes Wiener Mädl aus Transdanubien (in Wien über der Donau lebend). In dieser großartigen Stadt wurde ich geboren, bin ich aufgewachsen und unheimlich dankbar hier leben zu können.

Bunte Farben, unbändige Locken, strahlende Augen das bin ich. Nur eines unterscheidet mich zumindest vom Ruf eines „echten Wieners“ – ich raunze wenig und ich grantl * nicht.

* wienerisch für griesgrämig sein

Das kann ich richtig gut:

Ich habe mich in meinem beruflichen und privaten Umfeld umgehört und hier ist das Ergebnis:

Ruth macht Mut

„Ruth macht Mut“ und „Ruth tut gut“ – diese Aussagen begleiten mich schon mein ganzes Leben. Im Training und Coaching fordere ich oft mein Gegenüber heraus mutig zu sein, jedoch immer behutsam, gut vorbereitet, in einem Rahmen, der dies alles zulässt. So kann auch eventuelles Scheitern als Entwicklungsschritt und Weg zum Erfolg gesehen und angenommen werden. Andere dazu ermutigen etwas Neues zu tun oder auch etwas zu unterlassen, ist sicher eine meiner Stärken.

Reden und zuhören

Ich kann sehr gut zuhören. Mein offenes Ohr für die Anliegen anderer und mein großes Herz, das erfüllt ist von dem Wunsch, dass alle Menschen ein glückliches und erfolgreiches Leben führen können, sind dafür ausschlaggebend. Tiefe Zufriedenheit gepaart mit einem Grinsen von einem Ohr zum anderen stellt sich bei mir ein, wenn ich nur einen winzig kleinen Teil dazu beitragen kann. Obwohl ich ein ausgesprochenes Energiebündel bin, wirke ich dennoch auf andere beruhigend. Ich liebe es mein Wissen auch vor großen Gruppen weiterzugeben.

Vertrauensvolle Beziehungen schaffen

Ich schaffe schnell eine Atmosphäre von Sicherheit, in der mir Menschen auch persönliche Dinge anvertrauen, die sie bearbeiten wollen. Sicherlich kommen mir hier meine Empathie und Offenheit zugute. Durch diese zwei Stärken gepaart mit Sensibilität schaffe ich vertrauensvolle Beziehungen, die oft auch über Jahre oder gar Jahrzehnte andauern.

Eines haben diese Punkte gemeinsam: Ich verfüge über ein gutes Gespür für Menschen, deren Anliegen, Sorgen, Ängste und bringe gerne ihre Stärken, Fähigkeiten, Chancen und Möglichkeiten zum Vorschein.

Dinge, die ich besonders mag:

Lachen ohne Ende

Ich lache gerne und viel. Am meisten lache ich über Situationskomik. Meine bildliche Vorstellungskraft ist grenzenlos, so wie oft die Dauer meiner Lachanfälle. Vor allem meine eigenen Hoppalas entlocken mir immer wieder Lachsalven.

Kinder lachen bis zu 400-mal am Tag. Erwachsene hängen da meist hinterher. Die gute Nachricht: Lachen kann gelernt werden. Im Rahmen meiner Lachyoga- und Humorberater*innen-Ausbildung bin ich darin zur Expertin geworden.

„Ich empfinde Lachen als große Bereicherung und Entspannung und ich liebe es, wenn andere von meinem Lachen angesteckt werden und wir gemeinsam lachen.“

Mein Lebensmotto: „Happiness is the rhythm of my life“

Lachende Ruth Langer mit Zylinder

Das Lied, das mir immer gute Laune hervorzaubert:
Louis Armstrong – What A Wonderful World

Ich habe kein Lieblingsbuch, keinen Lieblingsfilm, kein Lieblingshobby, denn das würde mich zu sehr einschränken. Auf jeden Fall habe ich einen Lieblingsmann.

… und zwei erwachsene Kinder, die beide alles AUSSERgewöhnlich sind.

Dinge, die kaum jemand von mir weiß:

Die Frau der 1000 Fragen
So nennt mich mein Mann liebevoll. Das startet bereits in der Früh, da kommen gleich drei Fragen nach dem Augenaufschlag (der frühe Vogel fängt halt den Wurm).

Gegensätze
Ich heiße Langer, obwohl ich doch kurz bin
Bin Ruth, obwohl ich niemals ruhe, selbst mit über 50 hat sich das nicht verändert
Berate in Sachen Humor und kann keine Witze erzählen

Meine Werte und Prinzipien

Mut zu Neuem und Ungewöhnlichem – nicht in der Komfortzone ausruhen

Damit aus der Komfortzone eine Komm-VOR-Zone wird, schaffe ich eine entspannte, vertrauensvolle Umgebung, in der auch der Spaß nicht zu kurz kommen darf.

Gemeinsam – ohne jemanden zu übersehen

Jede*r soll den eigenen Platz finden und sich dort wohlfühlen.

Humorvoll – die Zutat für positive Entwicklung

Humorvolle Übungen und Geschichten stehen bei jeder passenden Gelegenheit auf meinem Programm.

Menschen zu sehen, wie sie sind

Mein Blick für das Einzigartige und die ganze Vielfalt in einem Menschen, ist die Basis für mein Denken und Handeln.

Mein beruflicher Weg

  • 1985 – 2014 Mitarbeiterin in der Bank Austria – Privat- und Firmenkund´*innen, Projekte und Human Resources (PE und OE)
  • seit 2002 Trainerin in der Erwachsenenbildung – Train the Trainer, Lehrlinge, Führungskräfte, Frauenförderung, Positive Psychologie
  • seit 2014 Unternehmerin
  • seit 2020 Autorin
  • 2009 Abschluss des Master Studienlehrgangs „Professional Teaching and Training“ an der Donau-Universität Krems/Department Bildungsmanagement und Pädagogik
  • 2011 Abschluss der Ausbildung system. Coaching und Beratung nach ECA – www.green-field.at
  • 2014 Zertifizierung Gender Mainstreaming und Diversity Management
  • 2015 Ausbildung Humorberatung und Humormanagement www.michaeltrybek.com
  • 2016 Zertifizierung Positive Leadership – PERMA Lead www.ebner-team.com
  • Zertifizierung Beraterin der Positiven Psychologie des DACH PP www.dach-pp.eu
  • 2019 Zertifizierung Mastertrainerin der Positiver Psychologie der EUPPA www.euppa.at
  • 2021 Zertifizierung in der Body2Brain ccm© Methode von Dr.in Croos-Müller www.croos-mueller.de
Ruth Langer in den Sozialen Netzwerken:
Facebook, Instagram, LinkedIn

Das hat dir gefallen? Dann gibt’s hier noch mehr:
Zum Blog

Hier bekommst du Informationen zu meinem Buch:
Happiness statt Stress:
Glücklich sein am Arbeitsplatz? So klappt´s.

Kostenloses PDF:
In 7 Schritten zu mehr happiness@work
– gratis hier downloaden

HAPPINESS-NEWS

Trag dich ein und du bekommst gratis Impulse und Tipps

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden