Lust aufs Leben!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhaberin des „Ministerium für Happiness“ ist die „langer fröhlich GesbR“ von

Heidemarie Fröhlich, MBA
Fröhlich Consulting eU
1150 Wien, Mariahilfer Straße 156-158/701

&

Ruth Langer, MA
Trainingstöne eU
2230 Gänserndorf, Sandgrubenweg 43

Diese Bedingungen gelten ab 20.03.2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle an die „langer fröhlich GesbR“ für das „Ministerium für Happiness®“ erteilten Aufträge.

1. Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Mit Auftragserteilung erkennt der/die Kund*in diese Geschäftsbedingungen ausdrücklich als verbindlich an. Falls keine anderen schriftlichen Vereinbarungen getroffen werden, gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen. Mündliche Abreden sind nur dann gültig, wenn sie schriftlich bestätigt werden.

2. Angebote und Preise
Soweit nicht anders ausgezeichnet, ist beim Kauf von kostenpflichtigen digitalen Produkten die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von 20% - für die auf der Website vom Ministerium für Happiness® angegebenen Preise - enthalten. Portokosten werden ggfs. separat in Rechnung gestellt.

· e-Mail Kurse
· e-Books
· Online-Coachings
· Online-Kurse und Trainings
· Videokurse, Webinare
· Audioprodukte
· Blogbeiträge

3. Rechnungslegung und Fälligkeit von Zahlungen
3.1. Digitale Produkte
Der Kauf inklusive Zahlungsabwicklung unserer kostenpflichtigen digitalen Produkte, die Sie in unserem Mitglieder-Bereich nutzen können, erfolgt über die Reseller-Plattform Digistore24 GmbH (www.digistore24.com). Für die Kaufabwicklung gelten die jeweils aktuellen AGB von digistore24.com. Diese finden Sie hier: https://www.digistore24.com/page/terms

Wird die Zahlung direkt über eine der Gesellschafterinnen der „langer fröhlich GesbR“ abgewickelt, erfolgt die Rechnungserstellung ebenfalls unmittelbar nach Buchung/Anmeldung. Die Zahlung ist sofort nach Rechnungseingang fällig.

3.2. Firmeninterne Veranstaltungen (Vortrag, Training, Coaching, Event)
Auftragsinhalte und Honorare werden direkt mit dem Auftraggeber vereinbart. Es gelten die AGB der auftragsausführenden Gesellschafterin der „langer fröhlich GesbR“, alternativ werden die allg. Geschäftsbedingungen für Unternehmensberater*innen der WKO wirksam www.wko.at.

4. Widerrufsrecht
Die Rücktrittsfrist für den Kauf unserer kostenpflichtigen, digitalen Produkte beträgt im Rahmen des sogenannten „Fernabsatzgesetz“ gemäß § 5e KSchG, 14 Werktage. Wenn Sie Ihr Widerrufsrecht in Anspruch nehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt mit uns aufzunehmen
willkommen@2mfh.com

5. Medien
Als Medien gelten alle in Buchform oder auf einem Datenträger (CD, DVD) ausgelieferten Bücher, Audiofiles und Videos. Downloads bei Drittanbietern (z.B. Audible, iTunes etc.) unterliegen den Geschäftsbedingungen der jeweiligen Anbieter.
Soweit nicht anders ausgezeichnet, ist in den einzelnen Preisen die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von 10 % bei den Buch-/Audio-Package-Produkten, bzw. bei den Audios und den DVDs von 20 % enthalten.
Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung unser Eigentum.

6. Termine
Niemand sagt gerne ab. Das ist für Sie genauso unangenehm, wie für uns. Da Coachings, Kurse und Trainings aber sehr langfristig geplant und Termine festgelegt werden, gelten vereinbarte Online Coaching-, Kurs-Termine oder Trainings-Termine als fixer Auftrag und werden auch dann verrechnet, wenn sie nicht in Anspruch genommen wurden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, eine*n Ersatzteilnehmer*in zu stellen. Wir danken für das Verständnis.

7. Nutzungsrechte
Alle von „langer fröhlich GesbR“ entwickelten Produkte, Ideen, Texte, Entwürfe und Kreationen unterliegen dem Urheberrechtsschutz. Die kommerzielle Verwendung also entgeltliche Überlassung an Dritte, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt.

„langer fröhlich GesbR“ ist berechtigt, die Tätigkeit für Kund*innen in eigenen Werbeaktionen zu erwähnen, in der Presse und im Internet zu veröffentlichen.

8. Datenschutz
„langer fröhlich GesbR“ verpflichtet sich zur sorgfältigen Verwaltung der von den Kund*innen bereitgestellten Adressen im Sinne des Datenschutzgesetzes, siehe Datenschutzrichtlinien auf der Website.

9. Schadenersatz
Schadenersatzansprüche der Kund*innen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder großer Fahrlässigkeit beruhen, sind ausgeschlossen. Weiters wird die Haftung von „langer fröhlich GesbR“ auf die Höhe des Rechnungsbetrages des betreffenden Auftrages beschränkt.

Wird die Leistung durch höhere Gewalt wie Streik, unverschuldeten Ausfall der Energiezufuhr, Eingriffe der Behörden oder ähnliche Umstände verhindert, so ruht die Leistungspflicht für die Dauer des Bestehens des Hinderungsgrundes, ohne dass daraus Rücktritts- oder Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden könnten.

Die Kund*innen nehmen zur Kenntnis, dass die Funktionsfähigkeit der EDV-Leitungen nicht im Einflussbereich von „langer fröhlich GesbR“ liegt. Für Schäden, welche auf die Funktionsuntüchtigkeit oder Fehlerhaftigkeit von EDV-Leitungen zurückzuführen sind (z.B. verzögerte oder fehlerhafte Übermittlung von E-Mails) kann daher keine Haftung übernommen werden.

10. Haftung
Für von „langer fröhlich GesbR“ erstellte Texte und Gestaltungen wird keine Rechtsprüfung unternommen. Das gilt auch für externe Links und firmenfremde Werbung auf der Website „Ministerium für Happiness®“

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für die Leistungserstellung und Zahlung ist Wien.
Es gilt das sachlich zuständige Gericht in Wien, Österreich

Sie erklären sich durch Ihre Auftragserteilung mit diesen Bedingungen voll einverstanden. Sollten Sie jedoch Fragen haben, schreiben Sie uns an
willkommen@2mfh.com.

Schicke uns eine NachrichT

Schreibe deine Nachricht einfach direkt hier ins Formular

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Erklärung *

Mit den * möchten andere Menschen und wir zeigen, dass es noch weitere Geschlechter und Geschlechtsidentitäten als Mann & Frau, weiblich & männlich gibt. Wir sind der Meinung, dass diese auch gesellschaftlich anerkannt werden sollen. Das werden wir durch die mit * dargestellte Schreibweise immer wieder sichtbar machen. 

Scroll Up