Wir verbringen oft mehr Zeit im Job als zu Hause. Wenn wir dort nicht glücklich sind, wird´s schwierig mit dem rundum glücklichen Leben.

Skandinavier sind die glücklichsten Menschen der Welt. 24 Stunden lang.  Auch wenn sie arbeiten. Deshalb ist die Autorin Maike van den Boom 2 Jahre lang durch 30 skandinavische Unternehmen gereist. Sie interviewte Bauarbeiter, Manager*innen, Krankenpfleger, Vorstände und deutsche Auswanderer, um herauszufinden, warum die Skandinavier glücklicher arbeiten und was wir von ihnen lernen können.

Was sie entdeckte: eine charmante Bereitschaft zum Ungehorsam, eine Versessenheit auf die Zukunft, eine Liebe zur Veränderung. Und immer wieder die Frage: “Warum so und nicht anders?” Selbstbewusste Menschen, die miteinander mehr erreichen als alleine – gleichberechtigt, ohne Neid und ohne Zicken. Begriffe wie Liebe und Verständnis auch im Businesskontext. Immer das Leben an erster Stelle und erstaunlich effizient …

“Wenn ich zur Arbeit komme, bin ich glücklich. Denn ich weiß, es ist ein großer Teil meines Lebens. Wenn ich hier schlecht gelaunt bin und mich die ganze Zeit beklage, dann zerstöre ich ein wenig mein eigenes Leben” (Björn, Teamleiter Endmontage Scania)

Ja, es gibt ein Leben vor dem Feierabend!

Wie man am Arbeitsplatz glücklich sein kann, zeigen uns die Skandinavier wirklich eindrucksvoll. Deshalb empfehlen wir euch dieses Buch, das Faktoren wie Vertrauen, Zusammenhalt oder Veränderung analysiert und zeigt, dass auch ein Schuss Lebenseinstellung á la Pipi Langstrumpf wichtig ist.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Scroll Up